Holzeralm am Tegernsee

Die Tour zur Holzeralm kann eigentlich zu jeder Jahreszeit als Bergwander-Tour gemacht werden. Von oben bietet sich ein herrlicher Ausblick auf den Tegernsee und die umliegenden Bergwelt mit dem Wallberg, Hirschberg und anderen. Bei festem Schnee wäre die Tour einfach und nicht sehr anstregend gewesen. Der Weg schlängelt sich großteils auf schönem Pfad durch den Wald und kreuzt ab und zu eine Forststraße, bevor es oben lichter wird. Da der Schnee während unserer Tour tief und matschig war, hinterließen wir meist knietiefe Spuren im Schnee, sodass sich die Tour fast wie eine ausgewachsene 800 hm Bergtour angefühlt hat.

Tourdaten

Route (↑↓437 hm, 6.8 km)
Wallbergbahn Talstation (886 m) – über Winterweg zur Wallbergbahn Bergstation (1604) – Wallberg (1722 m) – Wallbergbahn Talstation

Datum
16. Februar 2019

Charakter
T2 – leichte, nicht lange Wanderung, die außer bei Eisesglätte zu jeder Jahreszeit unternommen werden kann. Bei sehr lockerem Schnee empfiehlt sich für alle, die es nicht so anstrengend haben möchten, Schneeschuhe oder Tourenski einzupacken.

Tourenbeschreibung

Wir freuen uns über dein Feedback zu diesem Beitrag und beantworten gerne Fragen. Schreibe uns dazu einfach unten einen Kommentar. 😉

Follow us and like this AdvenShare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.