Eine kurze Tour, die anfangs etwas langweilig auf Forstwegen verläuft. Sobald man den Wald verlassen hat, ist die Aussicht aber grandios. Die Wetterlage mit starkem Wind, stürmischen Böen und dem ersten Schnee hat die Tour nochmal ein bisschen aufregender gemacht. Sie ist mit zahlreichen Gipfeln, wie dem Ponten, der Rohnenspitze und dem Gaishorn erweiterbar und lässt sich perfekt jeder Kondition anpassen.

 

Tourdaten

Route (↑↓870 hm, 8.6 km)
Parkplatz Wannenjochbahn in Schattwald (1092 m) – Bischofsmann (1653 m) – Bscheisser (tirolisch) / B’schießer (deutsch) (1998 m) – Stuiben-Sennaple (1403 m) – Schattwald

Datum
28. Oktober 2017

Charakter
T3 – Einfacher Web bis zum Grat/Gipfelanstieg. Da es vereist war, war dieser etwas schwieBer. Einzig der Abstieg vom Gipfel ist steil und birgt besonders bei den vorherrschenden Witterungsbedinungen alpine Gefahren. Trittsicherheit und etwas Erfahrung notwendig.

Tourenbeschreibung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

This adventure was shared by Joe & Nina.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.